13 Juli 2012

PISSED OFF and happy.

Warum bin ich angepisst? Weil sich meine Vorahnung bestätigt hat: Die Schuhe gibts beim H&M Store (noch) nicht. Gut. Statt meine zusammengekratzten 25€ für die Schuhe auszugeben, kaufte ich mir Blasenpflaster. Halleluja, denn meine Loafers haben meinen Fersen ganz schön zugesetzt.

Warum bin ich glücklich? Ihr seht unten mein Outfit. Mein Outfit für ein Jobinterview. Ein ganz spezielles Jobinterview. EIN PRIMARK JOBINTERVIEW! Am Mittwoch um 16.00 hatte ich im Hilton (das sowohl von außen als auch von innen nicht mein Geschmack ist) mein Bewerbungsgespräch für die Innsbruck Filiale. In 2-3 Wochen werde ich angerufen, wanns mit der Einarbeitung losgeht. Klingt irgendwie fix oder? Ich bin mir nämlich nicht sicher, ob ich jetzt genommen worden bin oder nicht, aber der Typ war MEGA begeistert von mir. Zwinker zwinker. 

Den Tag davor hatte ich ein Problem: Das Outfit. Zu einem Bewerbungsgespräch sollte man ja eher Schwarzweiss, Blazer, Bluse et cetera anziehen. Und irgendwie brachte ich es nicht übers Herz, zu einem Modekonzern in einem faden Bewerbungsdamenanzug zu gehen. (Zugegeben, so etwas besitze ich auch gar nicht.) Also fiel meine Wahl auf ein Outfit, dass meine Person ausdrückt. Oder so. Kam ja anscheinend auch nicht schlecht an :) Nur die Schuhe....oh, diese Schuhe. Schon auf dem Weg zum Zug bemerkte ich Schmerzen an den Zehen und den Fersen, und ich biss die Zähne zusammen und dachte: "Wer schön sein will muss leiden!!" 

Und dann gings noch durch die City, ein ernüchternder H&M Besuch folgte (okay, ich hab mir noch 2 Basics im Sale gekauft - hallo, 3€ pro Stück! Übrigens ist eins schon Customized, zeig ich euch mal :)) und dann noch der Blasenpflaster-Kauf. Sweet Jesus, dachte ich mir auf der Damentoilette, als ich mir die Dinger raufklebte.

Sieht man übrigens, dass ich meine Haare mit Zitronensaft gequält und mit Henna gepflegt habe? Ich finde, das Rot ist kein Rotbraun mehr, wie davor, sondern Rot. Wie ich es mag.

Hut, Kette, Kleid, Top: H&M » Strumpfhose: Zara » Schuhe: Flohmarkt » Wolfring: New Yorker » Schwalbenring: Accessorize


I'm a Primark-Girl, baby. X

______________________
I'm so pissed of because no single H&M Store in Innsbruck has the goddamn pretty red shoes. And I'm superhappy because i had a jobinterview with Primark, and I'm probably going to work there really soon. I just have to wait for their call :) The Photo shows my interview outfit, which caused a little trouble in my head: Dress up fancy or dress like a bussinesswoman? I chose the first one, because that's what defines me, and I think the interviewer really liked it. And last but not least: My hair got 'henna-ed' again, after I tortured them with lemon ;) I think the colour looks better with fresh henna-hair. Of course it does.



Kommentare: