03 August 2012

Festival Countdown: 12 Days


Ihr merkt schon, mit der Kreativität wird bei den Titeln gespart. Aber nur noch 12 Tage, wenn überhaupt ;) Ein neues Outfit und zwar zum Thema: "Oje, ein Sturm zieht auf." Während man am Festival vor allem die Sonnenstunden genießt, kann es durchaus vorkommen, dass einem das Wetter einen Strich durch die Rechnung macht. Letztes Jahr am Frequency hat es nur an einen Abend gestürmt, letztes Jahr am Southside war nur an einem Vormittag Sonne (Und was war ich da dankbar für die Regenjacke und das Stirnband, dass mir der Kater mitgebracht hat!!!). Woodstock-Feeling hin oder her, man muss sich auch auf verregnete Zeiten vorbereiten!

Mein neues Lieblingsstück vom Flohmarkt ist diese Hose (auch schon in einem vorherigen Post erwähnt, wer sich erinnern kann ;)), dazu eine Strumpfhose! Warum Strumpfhose und keine feste, winddichte Hose? Weil ich aus Erfahrung weiß, dass die Strumpfhose nach dem Debakel schnell weg ist und auch noch bis zum nächsten Tag trocknet. Hosen hingegen bleiben für immer und ewig nass und fangen an zu modern......oder so ähnlich. 

Und wisst ihr was! Auf einmal hört der Sturm auf, dann steht ihr da in euren (nassen) Pullovern und Jeans. Und ich zieh die Jacke(n) aus und hab nur noch ein Top an - richtig gefuchst! :D Statt den typischen Gummistiefeln, die ich auch besitze und zwar im Punk-Karomuster, werde ich es dieses Jahr mit den Doc's versuchen. Werd ich schon sehen ob die Entscheidung gut war :S ;)






Natürlich überlebe auch ich mit diesem Outfit ein Regenchaos nicht, da muss schon noch ein Poncho her!! Aber lieben wir sie nicht alle, die durchsichtigen Gratis-Ponchos? Hach! :) Hier noch mehr einarmige Selbstporträts! (Das wird sich leider auch nie ändern....)




Heute Abend ist was los, denn das zweitägige AFTERSTASH Sommerfest startet! Zwar wär mir lieber gewesen, wenn Bunny Lake schon heute gewesen wäre, aber da kann man auch nichts machen. Jedenfalls scheinen sie die Sonne nur halbherzig bestellt zu haben. Die ganze Zeit verschwindet sie hinter den Wolken und blinzelt wieder raus. (Könnt ihr euch vorstellen wie heiß es war, als ich das Outfit im Windbreaker fotografiert habe? Uff!) Ich wünsche euch schon vorab ein schönes Wochenende, denn ich bin (endlich) ziemlich verbucht! Aber keine Angst, ab Montag geht es weiter mit unbekannten Bands, festival-tauglichen Outfits und ich zeig euch auch meine neu beschriftete Baumwolltasche (kleines Preview: es ist die Antwort auf die H&M Shirts ;))

You can't predict the weather, it can change within seconds. X
_________________________________________________


Today's outfit is for the (hopefully only) day, when it's cold and raining and stormy outside your tent. And maybe inside, too. But the weather is really tricky, because in one minute there can be a storm, and in the other minute the sun comes out again!! So choose your clothing very well. Tights are especially good for rainy concerts, because you don't really feel cold and wet, and you can put them off really fast opposed to trousers. Always look out for the free ponchos, they are funny and you don't get wet under it ;) Have a nice weekend, I'm off the internet for partying :D haha.

Kommentare:

  1. echt tolle inspirationen!
    festivals sind toll, ich liebe sie :)
    <3

    AntwortenLöschen
  2. ich finds persönlich etwas zu mischi maschi ABER es ist funktionell und vor allem originell. das stirnband ist toll. <3 da kann das festival ja kommen.

    AntwortenLöschen
  3. ja meine haare sind auch noch etwas zu kurz ich schätze mal in drei monaten klappt das dann richtig. ja wenn man sich wohlfühlt dann ist alles andere egal. ich hab auch eine akzteken-leggings in der ich mich total wohlfühle aber immer dumm angeklotzt werde...<3

    AntwortenLöschen
  4. Perfect look *-* Your short is beautiful !

    AntwortenLöschen
  5. love those shorts! xx

    http://www.theprovocativecouture.com/

    AntwortenLöschen
  6. dankeschön:)
    das ist eine ganz einfache einwegkamera von dm, mit ein bisschen übung hat man irgendwann keine verpatzten bilder mehr, wichtig ist eigentlich bei einer einwegkamera nur, dass man so gut wie immer den blitz benutzt, dann sind die bilder auch nicht zu dunkel.

    AntwortenLöschen
  7. Cute post!! I love your hair!
    xx
    Daysha

    AntwortenLöschen
  8. very nice! =))

    visit my blog? http://raellarina.blogspot.com
    and if you like it, feel free to click that follow button pretty! ^^)

    AntwortenLöschen
  9. wunderbarer Blog :) Vielleicht willst du ja auch mal bei mir vorbeischauen :) ich hab gerade erst angefangen zu bloggen und würde mich riesig freuen :)
    http://highestspirit.blogspot.de/?zx=20fa42789604ab70

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :))) Den kann ich leider nicht anschauen, weil er nur für geladene Leser zur Verfügung steht :/ X

      Löschen